Die Gematrie von Dürers "Melancholie"

Authors

  • Tine Kurent

DOI:

https://doi.org/10.4312/an.25.1.3-7

Keywords:

Dürer, Albrecht /gematrie

Abstract

Im Kupferstich von Dürers »Melancholie«, Kat. Nr. 270, ist das magische Quadrat mi1t der Schlüsselzahl 34 abgeblildet. Die letzte Quadratsreihe stellt gematrisch das Entstehungsjahr, den Namen des Künstlers und das Thema der Grafik dar.

Downloads

Download data is not yet available.

Downloads

Published

01.12.1992

How to Cite

Kurent, T. (1992). Die Gematrie von Dürers "Melancholie". Acta Neophilologica, 25(1), 3–7. https://doi.org/10.4312/an.25.1.3-7

Issue

Section

Articles