Kleine Beiträge zur slavischen wortforschung

Authors

  • France Bezlaj

DOI:

https://doi.org/10.4312/linguistica.13.1.111-115

Keywords:

Kleine Beiträge zur slavischen wortforschung

Abstract

Im Wörterbuch von Gutsmann treffen wir auf das interessante Wort "klar", uternost "Klarheit", von dem noch nicht mit Bestimmtheit behauptet warden kann, dass wir es nicht noch in einer anderen Quelle bezeugt finden. Es hat aber den Anschein, dass es in den heutigen kärntner Dialekten schon ausgestorben ist. Ohne Zweifel kannte es noch Jarnik 2), de über die Herkunft Überlegungen machte und sie -- durch eine Linie getrennt vom unseren gegenwärtigen Gesichtspunkt aus sehr einfallsreich, der Wortfamilie jutro "Morgen" hinzufügte. Es ist schade, dass später die Slavistik diesen frühen Randbeitrag zur eigenen Eotwikklung in der Wissenschaft zu wenig berücksichtigte und zugleich mit der Arbeit von Jarnik auch "klar" in Vergessenheit geriet, das bestimmt schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Aufmerksamheit der Sprachwissenschaftler gefesselt hätte.

Downloads

Download data is not yet available.

Downloads

Published

1. 12. 1973

Issue

Section

Articles

How to Cite

Kleine Beiträge zur slavischen wortforschung. (1973). Linguistica, 13(1), 111-115. https://doi.org/10.4312/linguistica.13.1.111-115