Beiträge zur indogermanischen Wortforschung (VII)ge zur indogermanischen Wortforschung (VII)

Authors

  • Bojan Čop

DOI:

https://doi.org/10.4312/linguistica.9.2.187-196

Keywords:

Beiträge zur indogermanischen Wortforschung (VII)ge zur indogermanischen Wortforschung (VII)

Abstract

Ntr. »Tisch aus Rohrgeflecht (?)« = Dupl. Giš Banšur.ad.kid (s. Friedrich, Heth. Wb. 57) ist ein Wort mit Suffix -uzzi-, über dessen Funktion s. Friedrtch, Heth. El. F 39 und.Kronasser,Etym. d. heth. Spr.: II. Wortbildung des Heth. 240 f. Es bildet Nomina instrumenti, z. Teil aus Nominalstämmen; so sicher in lahhurnuzzi- »Opfertisch (??)« von lahhura »Opfertisch« (hier erweiterturn ein -n-); sonst deverbal: kuruzzi- »Schneidewerkzeug« von kuer- »schnei­ den«, warp-uzi- »Bronzegerat b. Baden<< von warp- »baden« usw.; doch ist bei kattaluzzi- »Schwelle (Unter- u. Oberschwelle)« auch an denominativen Ursprung zu denken ("'kattala- »unterer«?).

Downloads

Download data is not yet available.

Downloads

Published

1. 12. 1969

Issue

Section

Articles

How to Cite

Beiträge zur indogermanischen Wortforschung (VII)ge zur indogermanischen Wortforschung (VII). (1969). Linguistica, 9(2), 187-196. https://doi.org/10.4312/linguistica.9.2.187-196